In unserem Fragenformat  „3 Fragen an..." erfahren Sie alles über das Thema Büro. In dieser Blogserie geht es vor allem um einzelne Bürobereiche, die Anforderungen die damit einhergehen und um typische Hindernisse. 

Für den ersten Beitrag der Serie haben wir uns mit Senior Consultant Thomas Hauck unterhalten. Er erläutert u.a. wie sich die Funktionalität von Konferenzräumen geändert hat und welche Faktoren zu beachten sind.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Auf was sollte ich bei der Einrichtung eines Konferenzbereichs achten?

„Die wichtigsten Faktoren sind Akustik, Licht und Klimatisierung bzw. Belüftung. Da es heute wesentlich mehr Nutzungsvarianten gibt wie z.B. Teams-Meetings, Videokonferenzen und die klassischen Besprechungsszenarien, müssen diese drei Faktoren in allen Bereichen funktionieren. Danach kommt die Medientechnik in enger Abstimmung mit der Möblierung. Wir haben vermehrt die Anforderungen das Meetingräume auch für die Bewirtung genutzt werden. Daher geht die Bandbreite der Gestaltung von funktional bis wohnlich.“

Was ist die meist gestellte Frage zum Thema Konferenzraum?

„Die Frage und der Wunsch nach einer ganzheitlichen Gestaltung von der Planung, über die Möblierung bis zur Ausstattung der Medientechnik. Wir bieten dafür in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern alle Leistungen aus einer Hand, so dass der Kunde einen und nicht 10 verschiedene Ansprechpartner für die unterschiedlichen Themen hat.“

Dein persönlicher Tipp zum Thema Konferenzbereiche?

„Das Wichtigste bei der Planung ist der intensive Austausch im Vorfeld. Aus diesen Gesprächen ergeben sich die individuellen Anforderungen des Kunden und wir können so die Wünsche und Vorstellungen entsprechend umsetzen.“ 

Thomas Hauck

Senior Office Consultant


Kurzbiografie

  • Über 30 Jahre Erfahrung in der Einrichtungsbranche
  • Seit 2001 Senior Consultant
  • Seit 2011 bei Beck beschäftigt
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann
  • Anschließendes BWA Studium an der Universität Mannheim 
  • Primär Projektgeschäfte 
  • Themen: Möbel, Bau, Technik, Architektur & Innenarchitektur
  • Abgeschlossene Projekte: u.a. Borussia Dortmund, adesso & opta data

Sie wollen Kontakt aufnehmen oder interessieren sich für unsere Dienstleistungen? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.