Beiger Stuhl mit grünem Plastik

Der Fiber Chair aus recyceltem Kunststoff und FSC™️-zertifiziertem Holz von Muuto


Die 2014 erstmals vorgestellte Fiber Chair Family von Iskos-Berlin entstand aus dem Wunsch heraus, den Schalenstuhl zukunftsweisend zu interpretieren. Jetzt freuen wir uns, die neue Generation des Fiber Armchair und Side Chair ohne Polsterung vorstellen zu können. Hergestellt aus recyceltem Kunststoff, entworfen aus einer bewussten Perspektive mit dem Wunsch, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu verbessern.

Grüner Stuhl mit schwarzen Steien aus Plastikmüll

Ein neues Leben für Plastikmüll

Hochwertiger recycelter Kunststoff macht es möglich, die ursprüngliche Stärke und Haltbarkeit des Fiber Chairs mit den charakteristischen Farben der Serie weiterzuentwickeln – und das alles bei einem Anteil an recyceltem Kunststoff von mindestens 80 %.

Der Fiber Armchair und Side Chair ohne Polsterung bieten jetzt eine neue Perspektive aus innovativem Verbundstoff von recycelten Kunststoff- und Holzfasern. Der Kunststoff der Sitzschale besteht zu mindestens aus 80 % aus recyceltem Kunststoff gemischt mit FSC™-zertifizierten Holzfasern. Dadurch entsteht die charakteristische matte Oberfläche des Armchair und Side Chair. 

Der recycelte Kunststoff, der im Fiber Armchair und Side Chair verwendet wird, stammt aus postindustriellen Abfällen der Brillenherstellung.

Muuto möchte als Teil seiner nachhaltigen Initiativen den Einsatz von recycelten Materialien erhöhen, um den Verbrauch natürlicher Ressourcen zu senken und Abfall zu reduzieren. Durch die Umstellung auf recycelten Kunststoff erwartet Muuto Einsparungen von 50 Tonnen Neukunststoff im Jahr 2022.

Zwei Männer Designer Iskos-Berlin

Ein Statement für Nachhaltigkeit

 

„Wir bei Muuto hinterfragen unsere Herangehensweise und Methoden kontinuierlich, um zu neuen Perspektiven des skandinavischen Designers zu gelangen. Die neue Version des Fiber Armchair und Side Chair aus recyceltem Kunststoff ist das Ergebnis einer Herausforderung, die wir uns selbst gestellt haben – um die Art und Weise, wir mit recyceltem Kunststoff arbeiten, neu zu erfinden.

Wir wollten es aus recycelten Materialien etwas Starkes und Langlebiges schaffen, das zu unserer unverwechselbaren Farbpalette passt und dem täglichen Verschleiß standhält. Diese komplexe, aber spannende Herausforderung führte uns zu neuen Forschungsfeldern und inspirierte uns dabei, einen neuen Verbundwerkstoff zu entwickeln.“ — Muuto 

Foto: Das Designer Duo Iskos-Berlin

Drei Stühle in grün, grau und beige

Farbe und Konsistenz 

Die einzigartige Farbgebung und Haptik des Fiber Chair ist ein wahres Sinnbild seines Designs. Der Kunststoff für den Fiber Chair wird mit Holzfasern gemischt, dass dem Stuhl ein einzigartiges Aussehen verleiht. Die Fasern sind aus der Nähe sichtbar und sind ein feines ästhetisches Detail, sodass das Design durch Haptik zum Leben erweckt. 

Die Entwicklung eines völlig neuen recycelten Kunststoffmaterials macht es möglich, einen Stuhl mit den gleichen ikonischen Muuto-Farben, dem gleichen Design und der gleichen Haltbarkeit zu schaffen – und das alles unter Beibehaltung eines erheblichen Anteils an recyceltem Kunststoff in jedem Stuhl. 

Der Fiber Chair und Side Chair sind in Schwarz, Staubgrün, Grau, Ocker und Weiß erhältlich. Das Dusty Green fügt einen lebendigen Kontrast zu den erdigen skandinavischen Tönen hinzu, während Ocker sich wie eine offensichtliche Ergänzung zu einem geerbten Cognac-Ledersofa aus der Mitte des Jahrhunderts anfühlt.

Grüne Stühle in Büro

Eine bleibende Anziehungskraft 

 

Der Fiber Chair hat eine klare skulpturale Sprache, ohne Kompromisse beim Komfort. Er ist ein Stuhl, der von allen unnötigen Schichten befreit ist. Das macht es zu einem vielseitigen Möbelstück mit Tragweite, zu Hause und im professionellen Umfeld. Er ist sowohl zeitlos als auch modern: In einem zeitgenössischen Umfeld, in dem seine innovativen Merkmale ins Spiel kommen und dennoch mühelos in einem raffinierten Interieur. 

Es ist branchenübergreifend eine natürliche Wahl, die in Hotels, Bildungseinrichtungen, Museen, Büros und Restaurants auf der ganzen Welt zu finden ist. Bei der Schaffung eines Designs mit dauerhafter Anziehungskraft geht es nicht nur um Haltbarkeit und Langlebigkeit. Das Ergebnis umfangreicher Materialforschung und -tests, die für die Langlebigkeit eines Stuhls erforderlich sind, aber auch die Langlebigkeit seiner Ästhetik spielt eine Rolle. 

Durch die Einführung einer neuen Materialzusammensetzung hofft Muuto, dass der Fiber Chair noch Jahrzehnte lang relevant bleiben wird – in seiner Ästhetik, Langlebigkeit und natürlich seiner umweltbewussten Natur. 

Muuto ist in der skandinavischen Designtradition verwurzelt, die sich durch dauerhafte Ästhetik, Funktionalität, Handwerkskunst und einen ehrlichen Ausdruck auszeichnet. Indem sie dieses Herkunft mit zukunftsweisenden Materialien, Techniken und mutigem kreativem Denken erweitern, ist es das Ziel von Muuto, neue Standards in skandinavisches Design zu setzten. 

Sie möchten mehr zu dem muuto Fiber Chair oder ähnlichen Produkten erfahren? 
Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.