„Im Oktober wurde in Hannover der niedersächsische Landtag nach über dreijähriger Umbauzeit wiedereröffnet. Der denkmalgeschützte Bau des Architekten Oesterlen galt als Musterbeispiel für ein Parlamentsgebäude der Nachkriegsmoderne. Herzstück ist jetzt der von den Architekten Blocher Partners wunderschön gestaltete, tageslichtdurchflutete Plenarsaal, in dem der Konferenzsessel Sola seine ästhetische Klasse und seinen bewegten Sitzkomfort als Bestuhlung unter Beweis stellt. Der klare, moderne Entwurf des Designers Justus Kolberg bringt die Menschen aber auch in „normalen“ Meetingräumen und Sitzungszimmern in Bewegung.“
haben Sie auch Lust auf Bewegung? Sprechen Sie uns gern an!